Do

05

Jan

2012

Jahresabschluss mit Turniersieg

Beim Mitternachtsturnier des BVH Dorsten konnte der VfB zum Abschluss des Jahres noch einmal glänzen und einen nicht für möglich gehaltenen Turniersieg einfahren. Mit einer Rumpftruppe von 10 Mann fuhr Trainer Dünn nach Dorsten und hoffte auf ein einigermaßen gutes Abschneiden seiner Schützlinge.

Joachim Dünn
Joachim Dünn

Doch schon im ersten Spiel zeigte sich, dass die Kirchhellener bislang keine großen Hallenerfahrung hatten und verloren durch einige haarsträubende Fehler mit 1:2 gegen den B-Ligisten Eintracht Erle. Torschütze des Kirchhellener Treffers war Marco Macagnino. Auch das zweite Spiel gegen die Zweitvertretung des Gastgebers BVH Dorsten lief nicht besonders, doch hier konnte unsere Elf die frühe Führung von Daniel Borchert bis zur Schluss-Sirene verteidigen. Mit einem Sieg im letzen Gruppenspiel gegen SV Altendorf wollten die Kirchhellener sicher in das Halbfinale einziehen, doch gegen den B-Ligisten geriet man früh in Rückstand den Constantin Hopp aber noch zum 1:1 Endstand ausgleichen konnte. Damit war der VfB Punkt- und Torgleich mit BVH II und Dank des Sieges im direkten Vergleich zogen sie als Gruppen-Zweiter in die Endrunde ein. Im Halbfinale wartete hier der BVH I, der locker mit drei Siegen durch die Vorrunde gekommen war, auf unsere Kicker. Hier wuchsen Bogdahn und Co über sich hinaus und gingen durch Christoph Zeidler mit 1:0 in Führung. Den zwischenzeitlichen Ausgleich der Dorstener machte Jan Mettler mit dem 2:1 wieder wett und Daniel Borchert und Marco Macagnino ließen noch das 3:1 und 4:1 folgen. Im Endspiel angekommen wollte man nun auch den Turniersieg doch gegen den SV Lembeck lagen unsere Kicker schon nach wenigen Minuten mit 0:1 in Rückstand. Wider sorgt Macagnino für den Ausgleich und Constantin Hopp sorgte mit einem Doppelpack zum unverhofften Turniersieg.

 

VfB Kirchhellen: Bogdahn, Borchert, Hopp, Lehmann, Macagnino, Mettler, Verstegge, Vorobev, Wogersien, Zeidler

Bild und Text: www.vfb-kirchhellen.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 1

  • #1

    VfB Fan (Donnerstag, 05 Januar 2012 11:44)

    Un man sehe bei der Aufstellung das noch nicht mal die beste Mannschaft da war. Wo sie auch viele verletzte spieler haben, die gar nicht in der Halle Spielen können. Viel glück in der Rückrunde!!

  • loading