Vereinsname: VfB Bottrop
Anschrift: Jahnstadion Bottrop, Hans-Böckler-Str. 50, 46242 Bottrop
Internet: Homepage
Kontakt: Postfach 10 16 30, 46216 Bottrop

Nico Albert verstärkt den SV Rhenania

Der SV Rhenania Bottrop kann sich für die neue Saison 2019/2020 die Dienste von Nicolas "Nico" Albert sichern.

Das Pik As ist die Eintrittskarte 2019/20 für alle Heimspiele des VfB Bottrop 1900 zur neuen Saison

Neben aller Saisonspiele (17.Heimspieltage) sind Pokalspiele, sowie Pflichtspiele unter der Woche inklusive.

VfB-Reserve wird auch in Essen fündig

Das neue Trainerteam Lepori/Teichert kann nach der bitteren Verkündung des Rückzuges der zweiten Mannschaft wieder für positive Schlagzeilen sorgen. Mit Christoph Laaks konnte man einen erfahrenen Mittelfeld-Allrounder ins Jahnstadion lotsen.

44 Tore-Mann für die Reserve vom VfB Bottrop

Das neue Trainerteam Lepori/Teichert kann sich auf einen echten Torjäger freuen, denn mit Sven Laufhütte wechselt der Ballermann vom SV Vonderort ins Jahnstadion.

Doppelschlag der Reserve vom VfB Bottrop

Neuzugang neun und zehn sind perfekt. Dennis Hiddemann und Kevin Dziuron wechseln ins Jahnstadion.

VfB Bottrop: Reserve rüstet weiter für die kommende Spielzeit auf

Die Kaderplanungen bei der Reserve des VfB Bottrop laufen weiter auf Hochtouren. Der nächste Transfer konnte jetzt fix gemacht werden.

Verspätetes Ostergeschenk für die VfB-Reserve

Martin Renneberg wird auch in der kommenden Saison das Pik tragen!

Das Transfer-Karussell dreht sich bei der VfB-Reserve weiter

Manch einer reibt sich die Augen, denn obwohl die Ligazugehörigkeit ab Sommer noch in den Sternen steht, präsentieren Lepori/Teichert bereits Neuzugang Nummer 5 bei der Reserve vom VfB Bottrop.

Marco Wilbahn wechselt zum VfB Bottrop II

Die Kaderplanungen laufen im Jahnstadion weiter auf Hochtouren, denn mit Marco Wilbahn steht bereits der nächste Neuzugang für die VfB-Reserve fest.

Transfer-Hattrick für VfB Reserve

Gleich drei Mal schlägt das neue Trainergespann Lepori/Teichert auf dem Transfermarkt zu. Vom Tabellenzweiten des Dinslakener A-Ligisten SGP Oberlohberg wechseln Maurice Riesner, Florian Röhring und Wesley Bakalorz ins Jahnstadion.

Kommentar: Die Gewalt im Amateurfußball gegen Spieler und Schiedsrichter

In den letzten Monaten häuft sich die Gewalt auf den Sportplätzen. Diese Attacken gehen sowohl gegen die Spieler, als auch gegen die Schiedsrichter. Wir haben das Thema in dem nachstehenden Kommentar etwas aufgearbeitet.

VfB-Vorstand bedankt sich bei Ata und Müller

Der Vereinsvorsotzende "Jupp" Tubay bedankt sich im Namen des Vorstandes recht herzlich für die letzten acht Jahren beim Trainerteam Mevlüt Ata und Christian Müller, die am 24. März gemeinsam zurückgetreten sind.