BV Rentfort: Ohne Torjäger Potratz nach Stuckenbusch

Erstellt von Ben Tautz | |   KAT_BV Rentfort

Das ist ganz bitter: Der BV Rentfort muss die nächsten Monata wegen eines Kreuzbandrisses auf seinen Torjäger Phillip Potratz verzichten. Am Samstagabend spielt der BVR in Stuckenbusch - Trainer Marcel Cornelissen muss das Stürmerproblem lösen.

24. Spieltag

Bezirksliga

SF Stuckenbusch (8.) - BV Rentfort (3.)
"Um alle Ausfälle auf Dauer zu kompensieren, muss der ein oder andere Spieler in den nächsten Wochen mehr als über sich hinauswachsen", sagt Marcel Cornelissen. Vor dem Spiel in Stuckenbusch plagen dem Trainer große Personalsorgen. "Ich habe genau einen Innenverteidiger und keinen Stürmer zur Verfügung", so der Trainer. Phillip Potratz (auf dem Foto rechts) riss sich vergangenes Wochenende das Kreuzband und auch Tobias Discher und Maurice Schmidt sind verletzt. "Selbst wenn Tobi oder Maurice zurückkommen, stehen sie ohne Training alles andere als im Sagt", erklärt Cornelissen.

So wird sich am Samstagabend - das Spiel wurde wegen des Revierderbys verschoben - zeigen, ob Cornelissen improvisieren kann. "Es gibt stand jetzt eine Lösung, die die einzig annähernd gute Lösung ist. Die werde ich aber noch nicht verraten", so Cornelissen, welcher auf einen wiedererstarkten Gegner treffen wird. Stuckenbusch ist seit fünf Spielen ungeschlagen, gewann davon sogar Drei. Cornelissen: "Auch das ist natürlich ein ungünstiger Zeitpunkt, dass Stuckenbusch wieder zurück in die Spur gefunden hat."
Anstoß: Samstag, 17.45 Uhr

Die weiteren Partien in dieser Bezirksliga:
FC/JS Hillerheide - TuS Eichlinghofen
Erler SV 08 - SV Vestia Disteln
West. Gelsenkirchen - Genclerbirligi Resse
BW Westf. Langenbochum - SG Suderwich
SpVg Blau Gelb Schwerin - SV Wacker Obercastrop
SG Castrop - Rauxel - Spvgg. Erkenschwick II
SV Westfalia Huckarde - Teut. SuS Waltrop

Premiumparter