Rentfort III lässt Schwarz-Blau keine Chance

Erstellt von Ben Tautz | |   KAT_BV Rentfort

In der Kreisliga B gewann der BV Rentfort III am Freitagabend ohne große Probleme gegen Schwarz-Blau Gladbeck.

24. Spieltag

Kreisliga B

BV Rentfort III - SuS Schwarz-Blau Gladbeck 5:0 (3:0)
Das war leicht für die Rentforter Drittvertretung. Das Rückspiel zwischen dem BV Rentfort III und SuS Schwarz-Blau Gladbeck endete 5:0 zu Gunsten der Elf von Daniel Griese. „Schwarz-Blau kann froh sein, dass wir wir in der zweiten Halbzeit einen Gang zurückgeschaltet haben. Sonst endet das Spiel zweistellig und da hätte sich keiner beschweren dürfen“, lobte Daniel Griese nach dem Spiel seine Männer. Steffen Helten brachte bereits früh seine Mannschaft in Führung. Das Spiel war nicht mal eine Minute alt, da traf der Stürmer für seine Mannschaft. Sven Kreisler und Jason Hengstermann stellten das Ergebnis in Halbzeit eins noch auf 3:0. „Wir haben richtig schön die Tore herausgespielt.

Wir haben die ganze Zeit gezeigt, wer das Spiel gewinnen will“, so Griese, dessen Elf in Halbzeit zwei einige Gänge zurückschaltete: „Wir haben uns ein bisschen dem Spiel von Schwarz-Blau angepasst, aber zu keiner Zeit wurden die Gäste gefährlich.“ Erneut Hengstermann und erneut Kreisler trafen zum 5:0-Endstand (50./89.)
Tore: 1:0 Steffen Helten (1.), 2:0 Sven Kreisler (29.), 3:0 Jason Hengstermann (31.), 4:0 Jason Hengstermann (50.), 5:0 Sven Kreisler (89.)

Die weiteren Partien in dieser Kreisliga B:
Spfr. Bulmke II - Eintracht Erle II 5:2
TSV Feldhausen - Adler Ellinghorst 1:3
SpVgg. Erle 19 II - SV Horst 08 III 5:0
Arminia Hassel - SpVgg. Middelich-Resse II 2:2
Hansa Scholven - FSM Gladbeck II 1:2
Spvg. Westfalia Buer und VfB Kirchhellen II -> spielfrei

Premiumparter