Alles neu beim VfB Bottrop II

Bereits seit über einer Woche ist die neuformierte zweite Mannschaft des VfB Bottrop im Training. Und die Resonanz ist klasse. "Wir haben drei Einheiten hinter uns gebracht, immer mindestens 18 Mann da gehabt, der Umbruch ist im Vollen Gange und nimmt immer weiter Formen an", so Alexander Teichert, eine Hälfte des neuen Trainerteams.

Neue Trainer - neue Spieler - mehr Umbruch geht nicht!

Es waren dunkle Wolken in der Rückrunde der vergangenen Saison über der zweiten Mannschaft des VfB Bottrop. Am Ende musste die Mannschaft sogar zurückgezogen werden und stieg in die Kreisliga B ab. Doch der Vorstand arbeitete längst mit Hochdruck an einer Lösung. Allen war schnell klar: Ein totaler Umbruch musste her. Eigens dafür verpflichtete man die jungen Trainer Daniele Lepori und Alexander Teichert, die als Team das Ziel hatten, schnell eine neue Mannschaft zusammenzustellen. "Es war eine mehr als schwere Arbeit, denn weder Alex noch ich wussten, dass hier so viel Erde verbrannt wurde", erinnert sich Lepori zurück. Nun herrscht wieder Euphorie im VfB-Lager und das innergalb kürzester Zeit. Der neue Kader umfasst zur Zeit 21 Spieler, zwei, drei Gespräche mit eventuellen Neuzugängen stehen sogar noch aus.

Mit Martin Renneberg und Dominik Teschke konnten zwei VfBer gehalten werden, mit van Bruck kehrt ein VfBer zurück, auch David Gajda wird nach seinem Urlaub wohl zum Kader stoßen. "Insgesamt sind wir sehr zufrieden, wir haben einen guten und motivierten Kader zusammenbekommen, jetzt gilt es aus den Jungs eine Einheit zu machen", resümiert auch Teichert. Neben der neuen Mannschaft und den neuen Trainern kann sich die zweite auch auf ein neues Betreuerteam freuen. Marc Bröggelwirth wird als Torwarttrainer den Torhütern einheizen, Gordon Granderath und Gary Seifert als Betreuer fungieren und Ricarda Seifert kümmert sich um die medizinische Erstversorgung. "Wir sind rundum gut aufgestellt, die Spieler wurden bereits mit ersten Utensilien ausgestattet und haben in den ersten Einheiten gezeigt, dass sie gewillt sind, erfolgreich zu sein", so Lepori.

Neuzugänge

Ouisem Helaili, Kostantinos Lagogiannis, Stefan Heinz (alle Batenbrocker RK), David van Bruck (Hobbyliga Bottrop), Wesley Bakalorz, Maurice Riesner, Florian Röhring (alle SPG Oberlohberg), Christoph Laaks (Ballfreunde Bergeborbeck), Marvin Bulka, Benjamin Klug (beide VfR Ebel), Dennis Hiddemann (SV Fortuna), Kevin Dziuron, Sahan Acar (SuS 21 Oberhausen), Marco Wilbahn, Kevin Jäschke (SSV 51 Bottrop), Eric Podschadel (VfB Gramzow), Sven Laufhütte (SV Vonderort), Maximilian Richter (SV Rhenania), Fetih Ermek (eigene A-Jugend).

Testspiele

07.07.2019 - 15.00 Uhr - Auswärts - BW Oberhausen III 

14.07.2019 - 13.00 Uhr - Auswärts - SV Rhenania II

21.07.2019 - 13.00 Uhr - Heim - VfL Grafenwald

28.07.2019 - 13.00 Uhr - Auswärts - SV Adler Osterfeld II

31.07.2019 - 19.30 Uhr - Auswärts - GA Sterkrade

04.08.2019 - 13.00 Uhr - Heim - VfB Kirchhellen III

06.08.2019 - 19.30 Uhr - Heim - BV Rentfort II

11.08.2019 - 13.00 Uhr - Heim - TGD Essen West