Arminia Klosterhardt veranstaltet drei Jugendturniere

Am kommenden Wochenende veranstaltet Arminia Klosterhardt in Zusammenarbeit mit Ihren Partnern drei Jugendturniere. Austragungsort ist die Willy-Jürissen-Halle, die die größte Kapazität in Oberhausen bietet.

Am Samstagvormittag, den 01.02.2020 werden zum Start unsere Jüngsten des Jahrgangs 2013 dem runden Spielgerät mit viel Spaß und Begeisterung „hinterherjagen“.10 Bambini-Teams aus dem westlichen Ruhrgebiet (Duisburg, Mülheim, Bottrop, Oberhausen, Dinslaken, Dorsten) werden sich in 2 Gruppen a 5 Mannschaften freundschaftlich gegenüberstehen und ihre ersten Erfahrungen im Hallenfußball in einem sportlichen Vergleich sammeln. In diesem Altersbereich wird nach Faiplay-Regel gespielt, ohne Schiedsrichter und Ergebnisdruck. Am Ende erhält jeder Kicker einen kleinen Preis.

Ab 15 Uhr findet ein Leistungsvergleich unser U11 (Jahrgang 2009) statt. Im Modus Jeder gegen Jeden messen sich die E-Jugendlichen (10 Jahre) auf höchstmöglichen Regionalniveau. Garniert wird das Ganze mit einer attraktiven Tombola und ebenfalls kleinen Preisen für jeden Teilnehmer.

Das Highlight ist die hochklassig besetzte Spielrunde am Sonntag, den 02.02.2020. Im Zeitraum von 10 bis 16 Uhr wird im Altersbereich U13 / D-Jugend (Jahrgang 2007 und jünger, 12 Jahre) der 1. KNAPPSCHAFT-U13-Elite-Cup Oberhausen ausgespielt. Das etwas andere Hallenturnier in der Winterpause.

Viel Spielzeit (2 x 8 Minuten), viele Ballkontakte und viele Tore auf Top-Niveau werden alle begeistern. Teilnehmende Vereine, wie 1.FC Union Berlin, Calcio Genk, Schalke 04 und Arminia Bielefeld lassen jeden Fußballfan mit der Zunge schnalzen. Natürlich dürfen die regionalen Nachwuchs-Global-Player mit RW Oberhausen und RW Essen nicht fehlen. Sie werden sich, wie die in diesem Jahrgang besten U13-Mannschaften im Kreis Oberhausen/Bottrop, Arminia Klosterhardt und Rhenania Bottrop sicherlich sehr auf den Leistungsvergleich gegen die großen Nachwuchsleistungszentren der Bundesligisten freuen.

Neben dem sportlichen Aspekt stehen vor allem der Soziale im Mittelpunkt dieses Events. Sport verbindet und sozialisiert Kinder-und Jugendliche aus allen bürgerlichen Schichten. Gerade Fußball verfügt über unfassbare Strahlkraft und ist ein Stabilisator in der Persönlichkeitsbildung in der Entwicklung unserer „Heranwachsenden“. Das Turnier soll zukünftig regelmäßig durchgeführt werden und auch als internationale Begegnungsstätte fungieren. Möglichst viele Teams gerade von außerhalb sollen die mittlerweile vielen Freizeitmöglichkeiten und Gastfreundschaft unserer Region kennenlernen.

Vielleicht sogar demnächst über 2 Tage. Das Potenzial wäre da, weil es in der Art noch kein großes Jugend-Hallenturnier in unseren Breitengraden mit Blick auf die hochklassige Besetzung gibt.

Samstag, 01. Februar:

Teilnehmende Mannschaften Bambinis:

Gruppe 1

  • TV Jahn Hiesfeld
  • SV Dorsten-Hardt
  • BW Fuhlenbrock 1
  • Arminia Klosterhardt 1
  • Sterkrade-Nord

Gruppe 2

  • SF Königshardt
  • Genc Osman
  • BW Fuhlenbrock 2
  • Arminia Klosterhardt 2
  • Croatia Mülheim

Teilnehmende Mannschaften E-Jugend:

  • Arminia Klosterhardt 1
  • SV Vonderort
  • SSV Buer
  • SW Alstaden
  • Arminia Klosterhardt 2
  • Horst Emscher

Sonntag, 02. Februar:

Teilnehmende Mannschaften D-Jugend:

Gruppe A

  • Sporting Calcio Genk (Belgien)
  • SC Schalke 04
  • RW Essen
  • Arminia Klosterhardt

Gruppe B

  • 1.FC Union Berlin
  • Arminia Bielefeld
  • RW Oberhausen
  • Rhenania Bottrop

Text: Arminia Klosterhardt