Bundesliagspieler wechselt zum SV Rhenania

Nachdem sich die B1-Jugend des SV Rhenania Bottrop für die Kreisliga A qualifizieren konnte und sich während der Feiertage etwas erholte, wurde im Hintergrund fleißig am Kader für die Rückrunde gebastelt.

Mit Lennart Espenhahn konnten die Verantwortlichen nun einen Spieler aus der U17 Bundesligamannschaft der SG Unterrath für unseren Verein gewinnen.

Für Lennart war die SG Unterrath nicht der einzige Verein, in dem er sich schon höherklassig beweisen durfte. Vor seinem Wechsel nach Unterrath im Sommer 2019 spielte er einige Jahre für den MSV Duisburg und konnte dort Spielpraxis in der Niederrheinliga und Regionalliga sammeln. Für die Mannschaft von Trainer Gerd Gotsche sicherlich eine echte Verstärkung im Bezug auf die anstehende Rückserie. "Auch wir wünschen Lennart alles Gute bei uns im Verein und viel Erfolg", heißt es vom sportlichen Vorstand der Rhenanen.

Text + Bild: SV Rhenania