Gladbecker Ü37 trifft auf Schalke Traditionself

Im Rahmen des hundertjährigen Stadtjubiläums kommt es am 13. September auf der Sportanlage des BV Rentfort zu einer Begegnung der Gladbecker Ü37-Auswahl und der Traditionself des FC Schalke 04. Die Erlöse werden für einen guten Zweck in Gladbeck gespendet.

Eigentlich sollte es in diesem Jahr unter Leitung von Mathias Schipper eine Gladbecker Stadtauswahl geben, die im Rahmen des hundertjährigen Stadtjubiläums gegen eine hochkarätige Mannschaft aus dem Umkreis spielen sollte. Doch dafür wurde die Zeit knapp. Die Fachschaft Gladbeck organisierte nun ein Alternativprogramm. Freitag, den 13. September ab 19.04 Uhr kommt es an der Rentforter Hegestraße zum Duell einer Ü37-Auswahl mit Gladbecker Oldies gegen die Traditionself des FC Schalke 04.

Organisator ist hierbei Holger Zilcher von der Faschaft Fußball in Gladbeck, der sagt: "Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Zuschauer den Weg an die Hegestraße finden." Gedruckt sind 1000 Eintrittskarten, die Hütte würde Zilcher am liebsten voll haben. "Wenn es aber am Ende aufgrund der Kurzfristigkeit nur 600 Zuschauer werden, ist es auch in Ordnung", sagt er. Wer für die Schalke Traditionself spielt, steht noch nicht fest. Schaut man sich aber den Kader der Elf auf der Homepage des Schalke 04 an, so hofft Zilcher, dass man sich über namhafte Spieler wie Ingo Anderbrügge, Martin Max, Klaus Fischer oder auch Gerald Asamoah sicherlich freuen würde.

Der Kader für die Ü37-Auswahl indes steht und wird von BV Rentfort III-Trainer Daniel Griese gemeinsam mit Mathias Schipper gecoacht. Griese entschied sich für folgenden 18-köpfigen Kader: Uwe Mantel, Alex Jagielski, Thomas Dernovsek, Frank Steinboc, Tom Dudde, Andreas Hövel, Patrick Draxler, Marcel Cornelissen, Marc Schäfer. Marc Bahl, Christian Kaminski, Michael Kreft, Frank Kapriosek, Murat Keskin, Sascha Reimann, Dennis Wroblewski, Mike Reschke und Hikmet Sahinbas.

Vor der Partie wird es zu einem Testspiel zwischen der U8 vom BV Rentfort und der U8 vom FC Schalke 04 kommen. Auch wird das Maskottchen Erwin vor Ort sein, es gibt eine große Tombola und Torwandschießen.

Die Tickets zum Preis von 5€ sind beim BV Rentfort, Teamsport Phiipp, Jonuscheit, Stadtspiegel, altes Rathaus Informationsstelle und bei der Physiotherapie Mathias Schipper zu kaufen.