Rhenania schnappt sich den Allianz Strotmann-Cup

Beim 2. Allianz Strotmann-Cup der Fußballjugendabteilung des VfB Kirchhellen holte sich der E1 des SV Rhenania den Pokal und wurde Turniersieger.

Der SV Schermbeck wurde Zweiter. Dritter wurde in der Halle an der Loewenfeldstraße Arminia Klosterhardt.


Da im Modus Jeder gegen Jeden gespielt wurde, war das Geschehen bis zum Schluss völlig offen. Sechs von sieben Teams hatten vor ihrem letzten Spiel noch die Chance auf Platz 1. „Es war ein tolles Turnier, in dem alle Mannschaften auf Augenhöhe agierten“, war Turnier-Namensgeber Kai Strotmann zufrieden.
Fortuna Bottrop freute sich über einen vierten Rang, die Gastgeber aus Kirchhellen wurden Fünfter, SV Zweckel und Eintracht Gelsenkirchen folgten auf Rang sechs und sieben.