Vereinsname: RW Welheimer Löwen
Anschrift: Welheimer Straße 64, 46238 Bottrop
Internet:Homepage
Kontakt: -

Welheimer Verschmelzungsverein präsentiert neues Logo

Die Stadt Bottrop, die Batenbrocker RK und die Welheimer Löwen - alle drei finden sich in dem neuen Logo wieder, unter dem die RW Welheimer Löwen nach der Verschmelzung mit den Batenbrocker RK in der neuen Saison auf Punktejagd gehen werden.

Kommentar: Die Gewalt im Amateurfußball gegen Spieler und Schiedsrichter

In den letzten Monaten häuft sich die Gewalt auf den Sportplätzen. Diese Attacken gehen sowohl gegen die Spieler, als auch gegen die Schiedsrichter. Wir haben das Thema in dem nachstehenden Kommentar etwas aufgearbeitet.

Daniele Lepori wird neuer Trainer des VfB Bottrop II

Die Planungen beim VfB Bottrop für die neue Saison laufen auf Hochtouren. Bekanntlich wird Patrick Wojwod die Bezirksligamannschaft des VfB und Hartwig Jondral den Posten des Sportlichen Leiters übernehmen. Nun kann auch für die zweite Mannschaft ein neuer Trainer präsentiert werden – sein Name: Daniele Lepori.

Kreisliga B: Batenbrocker RK und die RW Welheimer Löwen fusionieren

Nun ist es beschlossen Sache. Ab der kommenden Spielzeit verschmelzen sich die Batenbrocker RK und die RW Welheimer Löwen, dieses ist das Ergebnis der Jahreshauptversammlung beider Vereine.

Patrick Gödeke übernimmt Traineramt in Welheim

Fusion der Welheimer Löwen und der Batenbrocker RK . Ab der kommenden Spielzeit haben die Welheimer Löwen und die Batenbrocker RK beschlossen beide Vereine zu verschmelzen. Die ersten Schritte sind bereits gemacht.

Dostlukspor Bottrop lädt zum CDC-Cup 2019

Mit dem SV Fortuna Bottrop steht der Bottroper Hallenstadtmeister 2019 fest. Am kommenden Wochenende haben nun die Zweit- und Drittmannschaften der Vereine die Chance sich den Titel des Hallenstadtmeisters der Reserveteams zu sichern. Denn Dostlukspor Bottrop lädt zum CDC-Cup in die Dieter-Renz-Halle.

HSM Bottrop: Fortuna und Kirchhellen souverän, Hochspannung in Gruppe D

Am heutigen Samstag zogen der SV Fortuna Bottrop und der VfB Kirchhellen souverän in die Zwischenrunde bei der diesjährigen Bottrop Hallenstadtmeisterschaft ein. Ihnen folgen die beiden Gruppenzweiten Barisspor Bottrop und SV 1911 Bottrop. In der Gruppe D ging es bis zum Schluss hochspannend zu, am Ende durften sich Dostlukspor und der FC Polonia über den Einzug in die Zwischenrunde freuen, für BW Fuhlenbrock blieb am Ende trotz Punktgleichheit nur der undankbare dritte Gruppenplatz.

Liveticker: Gruppen B, C und D der Hallenstadtmeisterschaft Bottrop

Nach der gestrigen Eröffnung der Bottroper Hallenstadtmeisterschaft 2019 geht es am heutigen Samstag mit der Vorrunde weiter. Dann sind die Gruppen B, C und D im Einsatz. Das erste Spiel ist um 12 Uhr. Auf'm Platz ist natürlich vor Ort und bietet erneut einen Liveticker an! Klickt euch jetzt rein und fiebert mit.

Wer wird Bottrops Hallenstadtmeister 2019?

Am kommenden Wochenende findet die diesjährige Bottroper Hallenstadtmeisterschaft statt. Aufgrund eines Wasserschadens in der Halle an der Berufsschule wurde die HSM in die Dieter-Renz-Halle verlegt. Das erste Spiel findet am kommenden Freitag um 18 Uhr statt. Auf'm Platz ist an allen drei Tagen vor Ort und bietet natürlich wieder einen Liveticker an.

SV Fortuna Bottrop gewinnt Jürgen-Weber-Gedächtnisturnier

Der SV Fortuna Bottrop schnappt sich bei der 44. Auflage des Jürgen-Weber-Hallenturnieres den Pokal. In der Neuauflage des Finales von 2017 setzten sich dieses Mal die Fortunen gegen den SV Rhenania Bottrop durch. Dritter wurde der VfB Bottrop.

Ergebnisse vom Finaltag beim Jürgen-Weber-Turnier

Heute steigt der Finaltag beim Jürgen-Weber-Turnier: Ab 14 Uhr findet die Rückrunde statt, ehe am Abend die Endrunde beginnt. Die aktuell besten Karten auf den Einzug in die Halbfinalspiele haben der VfB Bottrop, der SV Fortuna Bottrop, der SV Rhenania Bottrop und Dostlukspor Bottrop. Hier gibt es die Ergebnisse:

Jürgen-Weber-Turnier: VfB Bottrop und Fortuna Bottrop dominieren ersten Tag

Am 2. Weihnachtstag luden die SF 08/21 Bottrop zur Vorrunde des Jürgen-Weber-Gedächtnisturnieres in die Dieter-Renz-Halle. Dabei wurden die Bezirksligisten VfB Bottrop und Fortuna Bottrop jeweils in ihrer Gruppe ihrer Favoritenrolle gerecht. Auch der SV Rhenania und Dostlukspor verschafften sich eine gute Ausgangslage für die Rückrunde am 29. Dezember.