Vereinsname: VfB Bottrop
Anschrift: Jahnstadion Bottrop, Hans-Böckler-Str. 50, 46242 Bottrop
Internet: Homepage
Kontakt: Postfach 10 16 30, 46216 Bottrop

Ostergeschenk für VfB Bottrop II

Tom Gottemeier wechselt von BW Fuhlenbrock ins Jahnstadion zum VfB Bottrop und wird dort die zweite Mannschaft unterstützen. Gottemeier durchlief vor dem Wechsel nach Jacobi sämtliche Jugendstationen beim VfB Bottrop. Jugendleiter Philipp Drießen ist überzeugt vom Talent des 18-Jährigen.

VfB-Reserve schnappt sich Joel Zander

Die zweite Mannschaft des VfB Bottrop bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Joel Zander findet ein Angreifer den Weg ins Jahnstadion. Zander wechselt von Dostlukspor Bottrop zum VfB.

VfB Bottrop Reserve plant die Zukunft

Die VfB-Reserve um Trainerduo Daniele Lepori und Alexander Teichert nutzt die spielfreie Zeit, um die Weichen für die Zukunft zu stellen. Das dies im Corona-Zeitalter und mit dem ungewissen Fortgang der Saison nicht einfach ist, steht außer Frage. Dennoch verzeichnet die VfB-Reserve einen großen Erfolg und hat jetzt schon die Zusage des fast gesamten Kaders.

VfB-Akteur Gino Pöschl im Interview

Mit Gino Pöschl hat ein ganz wichtiger Spieler seine Zusage für die kommende Saison beim VfB Bottrop gegeben. Der 23-jährige Zehner spielt seit zwei Jahren im Jahnstadion und wird nun ligenunabhängig weiter dem Verein treu bleiben. Im Interview stand er Rede und Antwort und gab Einblicke in seine Gefühlswelt rund um den VfB.

VfB Bottrop schafft personell erste Fakten

Der zweite Lockdown rund um den Coronavirus Anfang November kam für den VfB Bottrop aus sportlicher Sicht zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft liegen in ihren Ligen auf dem ersten Tabellenplatz. Wie und wann es weitergeht steht noch in den Sternen. Doch nun meldet sich der VfB zurück und macht personell die ersten Nägel mit Köpfe.

VfB-Trainer Patrick Wojwod hofft auf 50%-Regelung

Den VfB Bottrop 1900 trifft die Zwangspause im Fußball besonders hart. Die erste und zweite Mannschaft gingen jeweils als Tabellenführer in die Fußballpause. Trainer Patrick Wojwod fordert klare Kante vom Fußballverband Niederrhein und hofft auch eine Fortsetzung des Ligabetriebes.

Kick and Quatsch mit VfB-Trainer Patrick Wojwod!

Die neue Folge von Kick and Quatsch ist online. In der sechsten Folge ist Patrick Wojwod, der Trainer vom VfB Bottrop zu Gast bei den Oberhausenern. Klickt Euch rein!

Sercan Istek verstärkt den FC Bottrop

Der FC Bottrop hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Sercan Istek wechselt vom VfB Bottrop nach Welheim und unterstützt das Team von Mevlüt Ata.

Fahrudin Kovac und die Verbundenheit zum Fußball

Nach einigen Stationen als Trainer in Bottrop verschwand er in den letzten Jahren von der Bildfläche. Die Rede ist von Fahrudin Kovac, der allerdings bis heute mit dem Amateurfußball verbunden ist. Besonders dem VfB Bottrop drückt er die Daumen, aber auch dem BW Fuhlenbrock, wo er das Vereinsheim leitet.

Interview: Marvin Höner und der Bottroper Fußball

Wer kennt ihn nicht? In Bottrop hat er als Spieler beeindruckt und polarisiert. Die Rede ist von Marvin Höner. Aktuell ist er Co-Trainer bei Oberligisten FC Bocholt. Wir haben mit ihm über den Bottroper Fußball und seine aktive Zeit gesprochen. Vorallem an den VfB Bottrop hat er prägende Erinnerungen.

Abstimmung: Wer wird Bottrops Trainer des Jahres?

*LETZER TAG* Wir suchen den Trainer des Jahres 2020. Alle Bottroper Trainer der Erst- und Zweitmannschaften stehen zur Wahl und es gibt Sweatshirts von Jako für das Team zu gewinnen. Unterstützt wird die Aktion von der Mecklenburgischen Dennis Münster.

VfB-Vorsitzender Gündüz Tubay hat Oberliga weiter im Auge

Die Corona-Pandemie lässt Gündüz Tubay nicht von seinen Plänen abweichen. Er verfolgt mit dem Bezirksligisten weiterhin das Ziel Oberliga. Die Zwangspause nutzt er für weitere Planungen und für die Olschewski GmbH.