Schiedsrichter: Der FVN-Kreis Oberhausen/Bottrop bildet neue Schiedsrichter aus

Erstellt von Andreas Temming | |   KAT_Jugend

Wie in jedem Jahr lädt der FVN-Kreis Oberhausen/Bottrop auch dieses Jahr wieder zum Schiedsrichter Neulingslehrgang ein. Werde Schiedsrichter und leite schon bald dein erstes Spiel.

Circa 2800 Schiedsrichter sind im Fußballverband Niederrhein Woche für Woche im Einsatz. Eine Leistung, die absoluten Respekt verdient. Unsere Schiedsrichter sorgen auf den Plätzen für den regelkonformen Ablauf aller Spiele.

Die Tätigkeit als Schiedsrichter bringt viele Vorteile mit sich. 

Vorteile als Schiedsrichter

  • Die Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) wird normalerweise vom Verein gestellt
  • Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt
  • Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen zwischen z.B. € 8 (Jugendspielen), € 50 (Oberliga Niederrhein) und € 3800 (Bundesliga)
  • Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, dies gilt auch für alle Bundesligaspiele.
  • Die Tätigkeit als Schiedsrichter birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für den Sportler: gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt - alle diese erstrebenswerten Dinge bietet das Amt des Schiedsrichters.

Der Lehrgang und die Prüfung des FVN-Kreis Oberhausen/Bottrop findet an folgenden Tag statt:

14.09./15.09.2018 Fr.: 19 - 21:30 Uhr
21.09./22.09.2018 Sa.: 10 - 14:00 Uhr
28.09.                    Fr.: 19 - 21.30 Uhr
Prüfung: 29.09.18

Alle Termine sind wahrzunehmen. DIe Schulungsabende finden immer im Kreisjugendheim Teutoburgerstraße 168 46119 Oberhausen statt. 
 

Premiumparter