Nurullah Yildizhan hat sich für einen Wechsel zur DJK entschieden - Szopinski sieht noch Potenzial

Dass die Arminia Nuri Yildizhan gerne verpflichten wollte, war kein Geheimnis mehr. Jetzt hat sich der Postler für einen Wechsel nach Lirich entschieden.

Sebastian Giesen wechselt zur Arminia

Der nächste Neuzugang lässt nicht lange auf sich warten. Vom Bezirksligisten Fortuna Bottrop wechselt Sebastian Giesen zur Liricher Armina.

Noch ein neuer und ein Rückkehrer für die Liricher

Die Kaderplanung bei Arminia Lirich wird weiter voran getrieben.

Weiterer Neuzugang bei der Arminia

Es tut sich was, hat das Online Magazin “Auf`m Platz” vor einigen Tagen über unseren Verein berichtet.

19 neue Schiedsrichter bestanden die Anwärterprüfung

Bei dem Frühjahrskurs der Schiedsrichtervereinigung Gelsenkirchen haben 19 junge Menschen den Kurs erfolgreich absolviert.

GA Sterkrade lädt zum Schnuppertraining ein

Ab sofort bis zu den Sommerferien bietet der SC Glück-Auf Sterkrade für interessierte Minikicker im Alter von 5 bis 10 Jahren kostenlose und unverbindliche Schnuppertraining an.

Meister- oder Aufstiegsshirts von Teamsport Philipp

Für nur 7,99 € - Die T-shirts sind in 25 verschiedene Farben erhältlich.

 

72er Wahnsinn im Niederrheinstadion

Der 1. Mai 2019 bleibt ein unvergesslicher Tag für alle 72 Anhänger. 300 Fans feuerten unsere A Jugend im Endspiel der Stadtmeisterschaft gegen Arminia Klosterhardt an.

2019/20 zwei Brüder-Paare am Hans-Wagner-Weg am Ball!

Die Planungen für die erste Mannschaft der DJK Arminia laufen auf Hochtouren, auch wenn die Ligazugehörigkeit für die neue Saison noch nicht klar ist.

Weiterer Neuzungang für Lirich - Tim Koller wechselt zur Arminia

Der viel umworbene Tim Koller trägt ab der neuen Saison das Trikot von Armina Lirich.

Tag des JUGENDFUSSBALL in diesem Jahr bei Glück-Auf Sterkrade

Tag des JUGENDFUSSBALL in diesem Jahr bei Glück-Auf Sterkrade

1. Bambinitreff beim Turnerbund Oberhausen

Am 20. April gab es bei traumhaftem Wetter den 1.Bambinitreff des Turnerbund Oberhausen e.V. Auf der nagelneuen Platzanlage mit Rasen, Kunstrasen und Kunstrasenkleinfeld wuselten über 100 Kinder herum. Bei bestem Wetter bot man den kleinsten Fußballern mit Ostereisuche, Hüpfburg, Kinderschminken, Eiswagen und natürlich Fußball einen tollen Tag.