Bottrops Trainteam des Jahres 2020

14 Tage lang lief die Abstimmung zu Bottrops Trainer des Jahres 2020. Nun steht Gewinner fest. Tagelang war es ein enges Rennen, doch dann setzte sich das Trainerduo Selcuk Demir/Sven Tappeser an der Spitze ab. Wir gratulieren BW Fuhlenbrock zum verdienten Sieg und haben die komplette Auswertung für Euch.

2455 Stimmen wurden vergeben, davon gingen sage und schreibe 940 an das Trainerduo von BW Fuhlenbrock. Nach spannenden ersten Tagen der Abstimmung setzen sich Selcuk Demir und Sven Tappeser am Ende deutlich an der Spitze ab. Den zweiten Platz belegt Mike Schweitzer, der im Sommer die neue Mannschaft des SV Vonderort übernahm und sich in der Abstimmung tagelang ein Kopf an Kopf Rennen mit dem drittplatzierten Trainerduo Daniele Lepori/Alexander Teichert vom VfB Bottrop lieferte. Das Duo des VfB Bottrop lag zwischenzeitlich auf dem ersten Platz, wurde aber dann von BW Fuhlenbrock und dem SV Vonderort überholt. Am Ende waren VfB Bottrop und auch der SV Vonderort chancenlos gegen die Fuhlenbrocker.

Das Siegerduo bescherte BW Fuhlenbrock im Sommer den langersehnten Aufstieg in die Kreisliga A. Grund genug für viele Teilnehmer sich für das Blau-Weiße Trainerteam zu entscheiden, welches sich nun Trainerteam des Jahres 2020 nennen kann. „Glückwunsch nach Fuhlenbrock zum Gewinn“, freut sich Dennis Münster, der die Abstimmung unterstützt. Die Fuhlenbrocker können sich nun über 25 Sweatshirts für sich und Ihr Team freuen, die von der Mecklenburgischen Versicherung Dennis Münster gesponsert werden.

„Wir haben uns gefreut über die rege Teilnahme und bedanken uns bei allen dafür“, erklärt Peter Piotrowski von Auf’m Platz. „Resultierend aus der Teilnahme, werden wir das Format im nächsten Jahr in ähnlicher Form wiederholen“, verspricht Dennis Münster. In den kommenden Tagen oder Wochen, je nach Situation der Pandemie, werden wir über das Trainerduo des Jahres 2020 und die Übergabe der Sweatshirts berichten.

Die Platzierungen im Überblick:

  1. Selcuk Demir/Sven Tappeser (BW Fuhlenbrock) – 940 Stimmen
  2. Mike Schweitzer (SV Vonderort) – 217 Stimmen
  3. Daniele Lepori/Alexander Teichert (VfB Bottrop II) – 197 Stimmen
  4. Ramazan Karakus (Welheimer Löwen) – 176 Stimmen
  5. Patrick Wojwod (VfB Bottrop) – 131 Stimmen
  6. Martin Cholewa (SV Vonderort II) – 100 Stimmen
  7. Norbert Schäfer (SV Rhenania Bottrop II) – 92 Stimmen
  8. Marco Hoffmann (SV Rhenania Bottrop) – 80 Stimmen
  9. Daniel Pietryszek (SV Bottrop 1911) – 73 Stimmen
  10. Selahattin Güngör (DSB II) – 62 Stimmen
  11. Sebastian Dietz (VfB Kirchhellen II) – 59 Stimmen
  12. Sebastian Stempel (SV Fortuna Bottrop) – 53 Stimmen
  13. Volker Stenbrock (BW Fuhlenbrock II) – 42 Stimmen
  14. Stuart Frericks (BSG Mengede) – 41 Stimmen
  15. Sven Kaminski (VfL Grafenwald) – 36 Stimmen
  16. Rainer Wichert (SV Fortuna Bottrop II) - 32 Stimmen
  17. Sven Koutcky (VfL Grafenwald) – 32 Stimmen
  18. Sven Kottwitz/Boris Resnik (Dostlukspor Bottrop II) – 21 Stimmen
  19. Mevlüt Ata (FC Bottrop) – 14 Stimmen
  20. Gerrit Langer (Hobbyliga Bottrop) – 11 Stimmen
  21. Hendrik Biegiesch (Welheimer Löwen II) – 8 Stimmen
  22. Hüseyin Senyüz (SF 08/21 Bottrop II) – 7 Stimmen
  23. Andreas Hendel (Polonia Bottrop) – 6 Stimmen
  24. Marc Wischerhoff (VfB Kirchhellen) – 5 Stimmen
  25. Anton Martin/Hayretin Yilmaz (SF 08/21 Bottrop) – 5 Stimmen
  26. Matthias Pech (FC Bottrop II) – 2 Stimmen
  27. Sascha Wolff (TSV Feldhausen) – 2 Stimmen
  28. Marcel Paul (Polonia Ebel II) – 2 Stimmen