Die moderne Physiotherapiepraxis in Gladbeck

Die TherapieCentrum im MedizinCampus GmH wird im Medzincampus in Gladbeck-Butendorf an der Horsterstraße 147 Einzug halten. Somit wird, neben vielen Fachärzten, nun auch das Angebot um die Physiotherapie erweitert und Sie finden "alles unter einem Dach".

 

Als gebürtige Gladbeckerin und nun Mit-Geschäftsführerin der TherapieCentrum im MedzinCampus GmbH  geht für Karin Plaga ein Traum in Erfüllung. Schon einmal kehrte sie beruflich in ihre Heimatstadt zurück und freut sich nun umso mehr, dies mit einem solchen Projekt für immer zu tun. Den Ausschlag dazu gab die Anfrage der Bauherren um die Allgemeinmedizinerin Frau Dr. Dohmann-Hoeren an Ihren Kollegen Christian Müller, welcher gleichzeitig ihr Chef im Therapiecentrum Damm in Dorsten ist. "Uns war sofort klar, dass wir

das zusätzlich gemeinsam machen wollen", weiß Plaga. Eine kurzfristige Kontaktaufnahme mit den Bauherren und eine spontane Praxisbesichtigung führten zur schnellen Entscheidung. "Unsere Vorstellungen, das Konzept und die Chemie untereinander stimmten einfach. Als wir hörten, es würden auch Kinderärzte in den neuen Räumen zu finden sein, wollten wir auch für unsere kleinen Patienten die Möglichkeiten der Therapie anbieten", so der Bottroper Christian Müller. Auch er kehrt nun in seine "berufliche Heimatstadt" zurück, denn 13 Jahre lang war er bereits therapeutische Leitung bei der IFGA. Mit Katharina Gordon wurde zeitnah das Führungsteam um eine Physiotherapeutin mit dem Schwerpunkt Kinder- und Säuglingstherapie nach Vojta erweitert. "Christian und ich kennen uns sehr lange und unsere Wege haben sich schon oft gekreuzt. Als die Anfrage kam, war ich sofort begeistert".  Jetzt freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit und eine tolle Zeit im MedizinCampus.", erklärt die Oberhausenerin.

Die drei Geschäftsführer sind mit ihrem Team bereits bestens für Gladbeck aufgestellt. "Wir setzen neben den klassischen Therapien auch innovative Ideen mit einem guten Personalstand um. Mit unseren fachkompetenten
Therapeuten, einem modernen Gerätezirkel und noch ein paar Highlights, die den Patienten in seinen Belangen unterstützen werden, freuen wir uns qualitativ hochwertig arbeiten zu dürfen" sind Karin Plaga, Katharina Gordon und Christian Müller gemeinsam stolz auf ihr TherapieCentrum im MedinCampus. Die Fertigstellung soll, nach derzeitigem Baufortschritt, Ende Oktober sein. "Wir gehen momentan realistisch von einer Eröffnung Mitte November aus. Wir sind startklar und freuen uns auf Gladbeck", erklärt Müller. Neben den bestehenden Praxen im Ärztehaus Butendorf, werden dann noch eine Kieferorthopäde, Kinderärzte, Hebammen und ein Pflegedienst, den Medizincampus komplettieren.