Fußballkreis trauert um Franz-Josef Grawe

Am 2. Januar ist der Geschäftsführer des Kreises OB-BOT Franz-Josef Grawe plötzlich und unerwartet verstorben. Wir sind zutiefst betroffen.

"Franz-Josef war lange Jahre in verschiedenen Funktionen bei Adler Osterfeld ehrenamtlich tätig, bevor er in den Kreis gewechselt ist. Er war ca. 2 Jahre als Staffelleiter im Seniorenausschuss, bevor er in den Vorstand des Kreises OB-BOT gewählt wurde. Als Freund und Ansprechpartner stand er den Vereinen immer mit Rat und Tat zur Seite. Unsere aufrichtige und tief empfundene Anteilnahme gelten seiner Familie. Mit großem Respekt und tiefer Dankbarkeit nimmt der Kreis OB-BOT Abschied. Wir werden sein Andenken stehts in ehrenvoller Erinnerung halten", heißt es auf der Facebookseite des Fußballkreises Oberhausen-Bottrop.

Auch das Team von Auf'm Platz wünscht der Familie und den Angehörigen viel Kraft für die schwere Zeit. Unser aufrichtiges Beileid!