Massig Bezirksliga beim VfB Kirchhellen

Die Jugend des VfB Kirchhellen profitiert vom frühzeiten Saisonabbruch. Die C-Junioren konnte sich so vorzeitig den Aufstieg in die Bezirksliga sichern und die D-Junioren konnten aufatmen und die Klasse halten.

Nach dem Entscheid des FLVW die Saison 19/20 abzubrechen, ist die C1-Jugend in die Bezirksliga aufgestiegen. Die Mannschaft von Stefan Winterkorn, die erstmals als JSG Kirchhellen/Grafenwald auflief, belegte nach neun Spielen mit fünf Punkten Vorsprung und einem Spiel weniger den 1. Tabellenplatz. Durch den Abbruch sind die Jungs von der Relegation befreit und steigt direkt in die Bezirksliga auf.

Gleichzeitig hat die D1-Jugend die Klasse gesichert. Vor dem Saisonabbruch lag das Team von Chef-Coach Dennis Prien im unteren Tabellendrittel der Bezirksliga Staffel 5, kann aber durch die Entscheidung, dass es keinen Absteiger gibt, durchatmen. Damit spielen neben der 1. Mannschaft, die D1- und die C1-Jugend überkreislich.