Oberliga: Andreas Temming assistierte beim Freundschaftsspiel der U23 des FC Schalke 1904

Für jeden Schiedsrichter gibt es ein Highlight in seiner Karriere. Für unseren Redakteur war es am Dienstag soweit. An der Seite von Nachwuchsschiedsrichter Jan Niklas Eichholz assistierte er zusammen mit Raphael Schmitz beim Testspiel der beiden Oberligaspitzenreiter.

Am Dienstag fand im Homberger PCC-Stadion das Testspiel der beiden Oberliga Spitzenreiter statt. Hierbei setzte sich der VfB Homberg gegen Schalkes U23 mit 1:0 durch. Die 250 Zuschauer sahen ein spannendes und temporeiches Spiel beider Mannschaften, die unter Beweis stellten, warum man in der Liga klar an der Tabellenspitze steht.

„Für mich war es natürlich ein ganz besonderes Spiel in meiner Karriere. Natürlich war die Anspannung vor dem Spiel groß. Bei so einem Spiel einen Einsatz zu bekommen ist schon etwas Besonderes. Vor allem möchte ich mich beim Kreis Moers bedanken, die großes Vertrauen in mich setzen und somit auch gute Leistungen zu schätzen wissen. Der Wechsel von Oberhausen nach Moers war das Beste was mir passieren konnte“, so Andreas Temming nach Spiel.

Als Bonbon konnten die Schiedsrichter aus dem Kreis Moers noch ein Schnappschuss mit der Schalker Legende Gerald Asamoah schießen.