Rentforts Jugendleiter Dennis Arns Dörnemann schaut positiv in die Zukunft

Nachdem der Aufstieg in die Bezirksliga der U19 feststeht, hat die Jugendabteilung des BV Rentfort nun auch die Weichen für die Saison 2020/21 gestellt.

Für die neue Saison übernimmt Sascha Reimann das Team, der ja bereits in der vergangenen Rückrunde die B-Junioren übernahm. Ihn unterstützen werden Rijad Dono und Jan Meier. Der Kader ist bereits jetzt gut aufgestellt. Um das Maximum für Gladbeck herauszuholen ist es noch möglich, dass man sich punktuell verstärken wird. 

Für die U17 zeichnet sich künftig Stefan Zocher verantwortlich. Ihn unterstürzen werden die Trainer  Jens Bremershenke und Jörg Schmidt. Hier suchen die Trainer ebenfalls noch nach sportlichen Verstärkungen der Jahrgänge 2004 und 2005, um in der Kreisliga A eine gute Rolle zu spielen. Interessierte Spieler melden sich bitte beim Stefan Zocher unter 0151-4060924.

Unsere U15 wird in der kommenden Saison trainiert von Mark Kappler. Ihn unterstützen wird Marco Schulze. Auch hier suchen die Trainer noch nach Verstärkungen mit Spielern der Jahrgänge 2006 und 2007. Interessierte Spieler melden sich bitte bei Mark Kappler unter 0157-78866501.

Darüber hinaus bietet die Rentforter Fußballjugend in diesem Bereich auch wie in den vergangenen Jahren weitere Trainingsergänzungen an: Hier ist man mit einem Torwarttrainer in guten Gesprächen, der u. a. auch Torhüter in der U17 Bundesliga betreut und nun auch bereits seit 2 Jahren Rentforts Torhüter im Leistungsbereich. Auch das Athletiktraining mit dem in Rentfort geschätzten Fitnesspapst Ralph Homeister wird seine Fortsetzung finden.

Insgesamt sieht sich der Verein somit gut aufgestellt für die kommende Spielzeit und kann ambitionierten Fußballern beste Entwicklungsmöglichkeiten bieten.