Restaurant Aphrodite unterstützt den SV Vonderort

Der SV Vonderort freut sich über einen neuen Partner: Das Restaurant Aphrodite in Oberhausen um Inhaber Georgios Dimas unterstützte beide Seniorenmannschaften bei der Anschaffung von Zip-Tops.

Die beiden Trainer (Mike Schweitzer und Martin Cholewa) sowie die beiden Mannschaftskapitäne (Marius Neumann und Dennis Sengün) präsentierten den neuen Pullover, natürlich mit „Restaurant Aphrodite“ auf dem Rücken (Foto). „Wir bedanken uns herzlich bei dem Restaurant Aphrodite für die Pullover“, freute sich Vonderorts Sportlicher Leiter Tobias Immick über den neu gewonnen Partner und die Ausstattung.

Bereits im Juli waren beide SVV-Seniorenteams im Restaurant Aphrodite um die leckere griechische Küche zu genießen. „Ich kannte das Restaurant Aphrodite bis dahin nicht. Aber es war so lecker, dass ich auf jeden Fall öfter dahin gehen werde“, war Dennis Sengün aus der 2. Mannschaft begeistert. Die  Spieler der 1. Mannschaft der Vonderorter kennt das Restaurant Aphrodite bereits aus alten Batenbrocker Zeiten. Bereits in den vergangenen Jahren war das Restaurant Aphrodite stets Unterstützer und sponsorte bereits Pullover oder auch Shirts. „Wir haben als Batenbrocker viele schöne Abende im Restaurant Aphrodite verbracht. Umso erfreulicher ist es, dass uns Aphrodite nun auch als Vonderorter beziehungsweise den Verein SV Vonderort unterstützt. Wir freuen uns schon alle auf den nächsten griechischen Abend“, bedankte sich auch David Wirsch bei Inhaber Georgios Dimas für die (langjährige) Unterstützung.

Das Restaurant Aphrodite (https://aphrodite-oberhausen.de/) an der Koppenburgstraße 50 in Oberhausen bietet seit 1994 traditionelle griechische Küche im stilvollen Ambiente. In den Sommermonaten ist auch das überdachte Gartenrestaurant geöffnet. Die Speisekarte bietet jede Menge Auswahl, von typischen griechischen Vorspeisen über Gyros und Souvlaki bis hin zu leckeren Desserts (die Speisekarte gibt es hier: https://aphrodite-oberhausen.de/wp-content/uploads/2018/12/12381-AphroditeSpeisekarte.pdf). Natürlich darf auch ein Ouzo nicht fehlen. Das Restaurant Aphrodite hat montags bis samstags von 17 bis 22 Uhr und sonntags sowie an Feiertagen von 12 bis 20 Uhr geöffnet.