Rhenania Bottrop hilft BW Mintard nach Katastrophe

"Die ersten 1000 Euro sind soeben auf dem Weg zu euch", kommentierte der Vorsitzende Jörg Koßek den Facebookbeitrag. Der SV Rhenania Bottrop sammelt für BW Mintard. Den Landesligisten traf das Hochwasser besonders hart und zerstörte die gesamte Platzanlage. Starke Aktion vom SV Rhenania Bottrop!

Folgende Meldung veröffentlichte der Verein auf seiner Homepage:

Wir alle haben die furchtbaren Bilder von der Hochwasserkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz vor Augen. Menschen die ihre Angehörigen und alles Hab und Gut verloren haben. Zu den Betroffenen gehören aber auch Sportvereine, die durch Überschwemmungen Schäden an ihren Sportanlagen beklagen und um ihre Existenz fürchten. Der SV Rhenania möchte hier konkrete Hilfe anbieten. Wir haben die Bilder von der Anlage der Sportfreunde von BW Mintard mit Entsetzen vernommen. Mintard steht vor einer gewaltigen Herausforderung des Wiederaufbaus. Wir hoffen hier mit Spenden unterstützen zu können, damit wieder sobald wie möglich ein Spiel- und Trainingsbetrieb möglich sein wird. Wie können wir helfen?

Wir bieten mehrer Möglichkeiten der Unterstützung an.

Im Vereinsheim steht eine Spendenbox die ihr nutzen könnt. 

Zudem steht unser Jugendkonto bereit um die Spenden weiterzuleiten.

SV Rhenania Bottrop Jugendabteilung

IBAN: DE91424614355604009510

BIC: GENODEM1KIH

Vereinte Volksbank Bottrop

Verwendungszweck: Mintard

Auch könnt ihr uns direkt ansprechen für weitere Infos.

Jede Spende zählt und kommt direkt BW Mintard zu Gute. Wir hoffen unseren Sportfreunden damit helfen zu können.