Rhenania Bottrop präsentiert ersten Neuzugang

Nun steht auch der erste Neuzugang für den SV Rhenania Bottrop fest. Charalambos Pommer, auch „Babi“ gennant, wird den Bezirksligisten zur kommenden Saison verstärken.

Im eigentlichen Sinne ist es kein „echter“ Neuzugang, da „Babi“ bereits im letzten Herbst zur Mannschaft gestoßen ist und wäre zur Rückrunde der aktuellen Saison spielberechtigt gewesen. Nun verschiebt sich sein Einsatz in den Sommer hinein, was aber für das Trainerteam keine großen Probleme darstellt, eher das Gegenteil ist der Fall. Die Vorfreunde auf einen quirligen und flexiblen Spieler ist riesig und man freut sich, dass man einen Spieler verpflichten konnte, der bereits viele Erfahrungen in der Landesliga sammeln konnte. Charalambos Pommer spielte zuletzt für die Sportfreunde und aus Königshardt und der BG Überruhr mit Trainer Stefan Lorenz. „Babi“ ist heiß endlich mit der Truppe wieder auf Punktejagd zu gehen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam Hoffmann/Wisniowski. 

Text: SV Rhenania