Sakiz vertsärkt Betreuerteam des SV Rhenania

Nicht nur auf dem Platz, auch neben dem Platz, arbeitet der SV Rhenania Bottrop kontinuierlich an eine Verbesserung. Ab sofort wird Ali Sakiz das „Team ums Team“ verstärken und seine Arbeit als Betreuer aufnehmen.

Ali wird den bisherigen Betreuer Dietmar Dierske in allen Belangen unterstützen und die ein oder andere neue Idee mit einbringen, damit man sich auch auf dieser Position immer weiterentwickeln kann. Eine vorbereitete Kabine, Getränke, ein paar Obstvariationen oder einfach mal eine starke Hand, dass wird Ali mitbringen umso den Spielern das „Sportlerleben“ noch ein wenig einfacher und angenehmer machen. "Leute wie Ali oder „Didi“ sind immens wichtig für eine Mannschaft und sollten mit dem nötigen Respekt behandelt werden und die Arbeit muss und wird wertgeschätzt", so die Verantwortlichen auf Ihrer Facebookseite.

Zuvor hat Ali bereits hervorragende Arbeit beim SV Fortuna Bottrop geleistet. Es war ein Wunsch des Trainerteams, dass man sich auf dieser Position nochmals breiter aufstellen kann und somit den gesamten Ablauf optimieren kann. "Wir begrüßen Ali beim SV Rhenania herzlich und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit."