Sterkrade 72 II mit sieben weiteren Neuzugängen

Der Umbruch bei Sterkrade 72 II ist weiter voll im Gange. Neutrainer Sascha Bialas kann sich über sieben weiteren Neuzugänge freuen. Vier davon kommen aus der eigenen Jugend.

In der vergangenen Woche präsentierte der C-Ligist mit Pierre Freier und Marco Wilbahn zwei Neuzugänge für die kommende Spielzeit. Doch damit nicht genug. Sieben weiteren Zugänge kann der neue Trainer Sascha Bialas bereits präsentierne. Mit Justin Markus, Tim Langewort, Niklas Wermann und Max Grobin kommen gleich vier der neuen Gesichter aus der eigenen Jugend. Ausßerdem kommen Niklas Laudage vom SV Fortuna Bottrop und Kevin Jäschke von der BSG Mengede. Rene Avemaria wurde reaktiviert und wird demnächst auf für die Zweitvertretung der Oberhausener auflauen. Der Umbruch bei der zweiten Mannschaft von Sterkrade 72, der mit der Verfpflichtung von Trainer Sascha Bialas eingeläutet wurde, ist somit im vollen Gange. Auf der Facebook-Seite des Vereins heißt es: "Eine ganze Reihe toller Jungs wurde bereits präsentiert. Ihr könnt euch aber freuen, es werden noch etliche folgen, wir sind noch lange nicht am Ende. Der große Umbruch ist im vollen Gange."