Überraschung im Pokal: C-Ligist SSV 51 Bottrop wirft Arminia Klosterhardt raus

Erstellt von David Wirsch

Der SSV 51 Bottrop sorgt in der 2. Runde des Kreispokals für eine faustdicke Überraschung: Der C-Ligist behielt gegen die DJK Arminia Klosterhardt im Elfmeterschießen die Oberhand und warf damit einen der Titelfavoriten aus dem Wettbewerb.

Kreispokal

2. Runde

In den bisherigen weiteren Spielen der 2. Runde setzte sich fast immer der Favorit durch. Neben der bereits genannten Überraschung des SSV 51 Bottrop konnte sich auch BW Fuhlenbrock als klassentieferes Team durchsetzen: Im Heimspiel gegen den A-Ligisten Dostlukspor Bottrop siegten die Fuhlenbrocker mit 2:1. 

Die meisten Treffer erzielte der SV Adler Osterfeld, der beim C-Ligisten SG 92 Oberhausen gleich 14 Mal erfolgreich war-

Die Ergebnisse im Überblick:

Dienstag, 18. September

  • SG Kaprys Oberhausen - VfB Bottrop 1:6
  • TuS Buschhausen - Post Oberhausen 2:8
  • GW Holten - FC Sterkrade 1:2
  • VfR Ebel - Barisspor Bottrop 0:6
  • BW Fuhlenbrock - Dostlukspor Bottrop 2:1

Mittwoch, 19. September

  • SC Buschhausen - Sterkrade-Nord 0:3
  • FC Polonia Bottrop - VfR 08 Oberhausen 0:5
  • SG Oberhausen - Adler Osterfeld 0:14
  • SSV 51 Bottrop - Arminia Klosterhardt 3:1
  • BV Osterfeld - SC 20 Oberhausen 2:5
  • SW Alstaden - SF Königshardt 0:3

Am heutigen Donnerstag, 20. September, sind folgende Paarungen angesetzt:

  • SV Vonderort - RSV Klosterhardt
  • SV Sarajevo Oberhausen - BW Oberhausen
  • PSV Oberhausen - GA Sterkrade

Die weiteren Partien:

  • 26. September: SuS 21 Oberhausen - SV Fortuna Bottrop
  • 27. September: Arminia Lirich - Sterkrade 06/07