VfR Oberhausen präsentiert neues Trainerteam

Die Verantwortlichen des VfR 08 Oberhausen freuen sich, dass Paul Schendzielorz und Mirco Remmerde mit sofortiger Wirkung als Trainerduo an der Tiroler Straße fungieren werden. Diese wichtige Personalentscheidung präsentierte der erste Vorsitzende Ulrich Prazeus am nach einer zeitgemäßen Skype-Konferenz des Hauptvorstandes.

Paul Schendzielorz (34) ist bei 08 als langjähriger 15er, Spielmacher und Kapitän im Jugend- sowie Seniorenbereich bekannt und bringt neben einem stetig, freundlichem Lächeln ein gutes Fußball-Netzwerk im Kreis/Bezirk mit. Er bestätigt zusätzlich ein immer offenes Ohr für die 08-er-Jugendarbeit.

Mirco Remmerde (30) ist ebenfalls schon lange Jahre in rot-weiß unterwegs. Seine Position ist der Kasten, Welchen er in der Regel sauber hält.
Seine Rückennummer ist stets die 1. Ein richtiger Olli halt. Man munkelt, dass die Funktion des Trainers der ersten Mannschaft, die einzige Funktion ist, die er bei 08 noch nicht ausgeführt hat.

Beide bringen viel Herzblut und jahrelanges, internes Wissen mit und sind somit genau das, was die Erste aktuell benötigt.
Schendzielorz und Remmerde übernehmen die Mannschaft auf Tabellenplatz 4 in der Kreisliga A -> mit 33 Zählern und einem durchaus positiven Torverhältnis.
 

Bild + Text: VfR 08 Oberhausen