Wacker Gladbeck II freut sich nach starker Hinrunde auf die zweite Saisonhälfte

"Ganz große Klasse, bravo Jungs", - waren die Worte des Sportlichen Leiter Boris Crevatin von Wacker Gladbeck nach dem letzten Spiel im Jahr 2018. Für die Mannschaft von Coach Orhan Eyiouglu und Assistent Yasin Ilgin war das Ziel klar. Der Aufstieg im zweiten Anlauf soll es werden!

In der Vorsaison 17/18 verspielte die junge Mannschaft kurz vorm Saisonende den Aufstieg bei Kickers Ückendorf. Die Enttäuschung war den Jungs anzusehen, trotz der starken Saison die mit 60 Punkten abgeschlossen wurde! 

Mit breiter Brust, viel Selbstvertrauen und den ein oder anderen Neuzugang sollte es nun für die 2.Mannschaft in das Spieljahr 17/18 gehen. (Kreisliga C1). Der Anfang in der neuen C1 Staffel gestaltete sich jedoch schwieriger als gedacht, ein Punkt aus zwei Spielen war ganz klar zuwenig.  In den folgenden vier Partien konnte die Eyioglu-Elf sieben Punkte von möglichen zwölf sammeln. Das reichte für einen guten Platz in der oberen Tabellenhälfte, mehr aber nicht. 
Aber wer unsere zwote zu früh abgeschrieben hat in Sachen Aufstiegskampf, hat sich ganz klar geirrt! Nachdem etwas holprigen Start folgte eine unfassbar starke Serie die sich sehen lassen kann.  Elf Spiele, zehn Siege und ein Unendschieden! 

Bis heute gab es keinen weiteren Gegner der unserer 2.Mannschaft gefährlich werden konnte.
Die direkten Duelle gegen SW Buer-Bülse, DJK SG Borussia Scholven II, BV Rentfort 4 und SSV Buer 07/28 /3  wurden alle samt mehr als souverän gewonnen.  Mit viel Spielfreude und überragender Zusammenhalt überzeugte die Wacker Reserve auf ganzer Strecke. Nun überwintert die noch junge Mannschaft auf Platz zwei der Kreisliga C1. (Punkte: 39 & Tordifferenz: 50:23)

Trainer Orhan Eyioglu bestätigte bereits, dass zur Rückrunde die ein oder andere Verstärkung an die Burgstraße kommt, um das große Ziel im zweiten Anlauf zu meistern. Im "Wacker - Wintercheck" bestätigte Flügelspieler Justin Fröhlich (21) bereits, was für eine überragende Entwicklung die Mannschaft hinter sich hat und das trotz sehr viel Verletzungspech die komplette Mannschaft einen super Job macht. "Wenn wir so weiter spielen wie es jetzt vor der Winterpause der Fall war, können wir, wenn wir eine Mannschaft sind und jeder für jeden kämpft auch Meister werden. Davon bin ich überzeugt", so Justin. 

Auch hier muss der Verein Wacker Gladbeck 1920 e.V ein riesiges Lob aussprechen! 
Wer mit soviel Zusammenhalt und Teamgeist Auftritt, hat es verdient am Ende ganz oben zu stehen!  Wir freuen uns bereits jetzt schon auf eure Rückserie und drücken euch ganz fest die Daumen. 

Kreisliga C1, Ergebnisse Saison 18/19:
1. Borussia Scholven 2 vs Wacker| 3:3
2. Wacker vs YEG Hassel 1993/3| Abbruch (O. W) 
3. Adler Ellinghorst2 vs Wacker| 3:4
4. Wacker vs Preußen Gladbeck 3| 3:2
5. SB Gladbeck 2 vs Wacker| 1:1
6. Wacker vs SV Horst-Emscher 08/4| 1:3
7. SW Buer-Bülse vs Wacker| 1:3
8. Wacker vs SUS 05 Beckhausen2| 4:2
9. SC Hassel 2 vs Wacker| 0:1
10. Wacker vs Arminia Hassel2| 2:0 (n. A Gast) 
11. Wacker vs BV Rentfort 4| 4:2
12. VfL Grafenwald 2 vs Wacker| 0:2 (Abbruch durch den Gastgeber Grafenwald) 
13. Wacker vs SSV Buer 07/28 3| 4:0
14. Westfalia Buer 2 vs Wacker| 2:5
15. Wacker vs SW Gelsenkirchen-Süd 3| 3:3
Rückrunde: 
16. Wacker vs Borussia Scholven 2| 6:1
17. YEG Hassel 1993/3 vs Wacker| 0:4