Vereinsname: TSV Safakspor 86 Oberhausen
Anschrift: Dorstener Str. 388, 46119 Oberhausen
Internet:Homepage 
Kontakt: E-Mail
 

Till Heimann zieht es zu den SF Königshardt

Die SF Königshardt geben einen weiteren Neuzugang bekannt: Till Heilmann wechselt zur neuen Saison von Safakspor Oberhausen zum Pfälzer Graben.

Kommentar: Die Gewalt im Amateurfußball gegen Spieler und Schiedsrichter

In den letzten Monaten häuft sich die Gewalt auf den Sportplätzen. Diese Attacken gehen sowohl gegen die Spieler, als auch gegen die Schiedsrichter. Wir haben das Thema in dem nachstehenden Kommentar etwas aufgearbeitet.

Hallenstadtmeisterschaft Oberhausen: Kann der SC 20 Oberhausen seinen Titel verteidigen?

Am kommenden Wochenende startet die 33. Hallenstadtmeisterschaft in Oberhausen. In der Willy-Jürissen-Halle will der SC 20 Oberhausen seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Die Vorrunden beginnen am 12.01.19 um 11 Uhr.

Hallenstadtmeisterschaften Oberhausen: Die Gruppeneinteilung ist erfolgt

In der letzten Woche fand die Auslosung der Hallenstadtmeisterschaften in Oberhausen statt. Wir präsentieren Euch die einzelnen Gruppen im Kurzüberblick.

Pokal-Überraschung: SV Vonderort haut Rhenania Bottrop raus

In der ersten Runde des Kreispokals gab es erste Überraschungen. Vonderort schlägt Rhenania, SSV 51 haut Adler Oberhausen zurück.

Kreispokal: Zwei A-Liga-Duelle in der ersten Runde

In der ersten Runde des Kreispokals empfängt der SV Concordia den SC Buschhausen und die SG Osterfeld die Gäste von Dostlukspor Bottrop.

Kreisliga B: Polonia jubelt über Batenbrock-Patzer - Rhenania und Fortuna II gehen ins Entscheidungsspiel

In der Gruppe 1 der Kreisliga B kamen die Batenbrocker RK im Heimspiel gegen die SF 08/21 Bottrop nicht über ein Unentschieden hinaus - davon profitierte der FC Polonia Bottrop, der stattdessen in die Aufstiegsrelegation einzieht. Wer der Gegner dann sein wird, wird in einem Entscheidungsspiel ermittelt, denn der SV Rhenania und der SV Fortuna II gewannen jeweils ihre Partien am letzten Spieltag.

Kreisliga B: Spannung pur im Abstiegskampf und im Kampf um die Aufstiegsrelegation

In der Kreisliga B gibt es gleich vier Anwärter auf die beiden Plätze in der Aufstiegsrelegation: Batenbrock, Polonia, Rhenania und Fortuna II hoffen auf den Einzug in die Aufstiegsrunde. Spannung pur gibt es auch im Abstiegskampf: BW Oberhausen II, Batenbrock II und GW Holten II wollen die Abstiegsrelegation vermeiden.

Schleuse feiert Meisterschaft und rasiert Trainer Jondral

SuS 21 Oberhausen ist Meister der Kreisliga B2. Das Schleuse-Team machte den Aufstieg mit einem souveränen Sieg klar. Die beiden Verfolger gehen weiter im Gleichschritt. Der SV Rhenania und der SV Fortuna II gewannen ihre Spiele deutlich. Im Abstiegskampf feierten die Reserveteams von BW Oberhausen und den Batenbrocker RK jeweils Siege. Adler Oberhausen II ist abgestiegen.

Kreisliga B: SuS 21 fehlt ein Punkt zum Aufstieg in die Kreisliga A - Spannung pur im Abstiegskampf

Tabellenführer SuS 21 Oberhausen benötigt nur noch einen Punkt, um den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt zu machen. Dahinter liefern sich der SV Fortuna Bottrop II und der SV Rhenania Bottrop ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz zwei. Im Abstiegskampf geht es ebenfalls spannend zu - mit Adler Oberhausen II, BW Oberhausen II und den Batenbrocker RK II kämpfen drei Teams gegen den Abstieg.

Kreisliga B: FC Polonia erobert Platz zwei zurück

Am 19. Spieltag kann der FC Polonia Bottrop auf Platz zwei springen. Im Heimspiel gegen GW Holten gab es einen Kantersieg und die Konkurrenz patzte. In Gruppe 2 gewannen die Batenbrocker RK II das Abstiegskampfduell gegen Adler Oberhausen II, während sich der TSV Safakspor und der SV Fortuna Bottrop II torlos voneinander trennten.

Kreisliga B: SV Fortuna Bottrop II tritt beim TSV Safakspor Oberhausen an

In der Kreisliga B, Gruppe 1, empfängt der FC Polonia Bottrop den Tabellenzwölften GW Holten. In Gruppe 2 kommt es zum Abstiegskampfduell zwischen den Batenbrocker RK II und Adler Oberhausen II. Außerdem gastiert der SV Fortuna Bottrop II beim TSV Safakspor Oberhausen.